Veröffentlicht am

Vereinigte Arabische Emirate

Meine Reise ins Land von 1001 Nacht

Als erste Etappe meiner Reise besuchte ich das Emirat Ras al Khaimah, welches sich eher für Erholungssuchende eignet.
Man findet Hotels in jeder Kategorie, alles-inklusive Anlagen sowie das Hotels im Luxusbereich.
Hervorzuheben ist das Waldorf Astoria, eine sehr schöne 6-Sterne Anlage direkt am sehr schönen Sandstrand. Einem komfortablen und erholsamen Urlaub steh hier nichts mehr im Wege.
Am zweiten Tag starteten wir zu einer Wüstentour mit anschliesendem traditionellen Abend bei den Beduinen.
Für mich ein tolles Erlebnis mit sehr viel Fun!
Nach  2 Tagen ging es nach Dubai, die Stadt der Superlative!!
Dubai, ein Highlight jagt das andere….
….Fahrt mit dem Yellow-Boat rund um die Palme
….Rundflug mit „seawings“ über Dubai
….Fahrt hoch zum Burj Khalifa mit atemberaubender Aussicht
….mit dem „Monorail“ auf die Palme, Besuch des „Atlantis The Palm“
….Besichtigung des Burj al Arab
….Diner-Cruise auf dem Dubai-Creek
Ich habe in Dubai Stadthotels sowie Strandhotels an der Jumeirah Beach besichtigt, wobei jedes seine eigene Geschichte oder Faszination hat.
Nach den ereignisreichen Tagen in Dubai fuhren wir dann zu unserer letzten Etappe…..
….Abu Dhabi, Hauptstadt der Emirate
Besuch der viertgrößten Moschee der Welt „Sheikh-Zayed-Moschee“
….aber bitte auf die Kleiderordnung achten:
 So müssen sich vor dem Betreten der Moschee sowohl Männer als auch Frauen ihrer Schuhe entledigen. Darüber hinaus sollte man auf langärmelige Oberbekleidung und lange Hosen bzw. lange Röcke achten. Tabu sind insbesondere Strandbekleidung sowie enge oder durchsichtige Kleidung. Frauen müssen ein schwarzes Kopftuch und einen langen schwarzen Umhang tragen, beides liegt am Eingang leihweise und kostenlos bereit.
Nach der Besichtigung des „Jumeirah at Ethiad Towers“ Hotel und spektakulärender Aussicht auf dem Observation-Deck ging es auf der naheliegenden Corniche Richtung
Saadiyat Island in das „Park Hyatt Abu Dhabi“.
An einem traumhaften Strand gelegen, bietet diese tolle 5,5 Sterne Anlage hohe Ansprüche in einer ansprechenden Umgebung, mit angrenzendem Golfplatz!
Abu Dhabi ist für mich das sagen wir mal feinere Emirat, zwar auch aufstrebend aber in einer anderen Weise als Dubai!
Ein Besuch der Ferrari World auf Yas Island verspricht Fun und Action mit vielen „Wow“ Effekten.
Interessant fand ich auch noch den Besuch des Falken Hospitals…
…ja, es gibt in Abu Dhabi ein Hospital, geführt von einer deutschen Tierärztin, nur für Falken!
Als Fazit würde ich die Emirate in einer Kombination von Abu Dhabi, (Erholung und Baden) und Dubai , (Städtetrip und Shoppen) empfehlen.
Bei der Hotelauswahl stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

›Salem aleikum‹

Karin Klenhart

 

2015-05-17 10.22.45 2015-05-17 11.11.29 2015-05-17 11.02.07 2015-05-16 09.46.33 2015-05-18 12.40.58 2015-05-19 19.32.12 2015-05-18 12.41.45 2015-05-18 13.19.19 2015-05-16 13.01.30 2015-05-16 13.07.06 2015-05-17 18.32.32 2015-05-17 12.51.17 2015-05-17 13.16.48 2015-05-18 17.17.01 2015-05-19 09.06.30 2015-05-18 10.40.40 2015-05-18 10.56.37 2015-05-14 12.32.37 2015-05-15 07.12.46 2015-05-14 17.10.12 2015-05-14 17.43.39 2015-05-14 17.47.12 2015-05-14 18.43.27 2015-05-14 18.18.17